Wie versendet man eine Matratze? [6 Schritte]

Müssen Sie eine Matratze verschicken? Ist die Matratze zu hoch für Ihren Türrahmen? Wenn ja, wie wollen Sie die Matratze aus dem Haus und in den Lastwagen bekommen, ohne sie zu zerstören oder sich dabei zu verletzen? Wenn Sie vor diesem Problem stehen, fragen Sie sich, ob es eine gute Idee ist, Ihre Matratze mitzunehmen. Wäre es einfacher, eine neue Matratze zu kaufen? Viele Menschen glauben, der Versand einer Matratze sei schwierig. Mit ein wenig Vorbereitung und dem Wissen, wo und wie Sie Hilfe bekommen, können Sie Ihre Matratze jedoch schnell von einem Ende des Landes zum anderen transportieren. Bleiben Sie am Ball!

Sollten Sie eine Matratze versenden oder eine neue kaufen?

Das erste, was Sie beachten und verstehen sollten, ist, dass es sich nicht um ein kleines Produkt handelt. Möglicherweise ist ein Logistikteam an dem Prozess beteiligt, und Sie müssen sich kreative Lösungen für die sichere Lagerung der Matratze einfallen lassen. Wenn die Kosten für die Matratze geringer sind als die Kosten, die Sie für den Transport an ein Logistikteam zahlen müssten, sollten Sie sich nicht für den Versand entscheiden. Wenn Sie beruflich umziehen oder Ihre Matratze einlagern, ist es sinnvoll zu überlegen, wie viel Zeit und Geld es wert ist, zu investieren. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit, die Matratze online zu kaufen und sie direkt an Ihren Aufenthaltsort liefern zu lassen.

Wie viel kostet der Versand einer Matratze?

Es ist nicht einfach, eine Matratze zu versenden, da sie in der Regel sehr groß, sperrig und schwer ist. Das macht den Versand von Matratzen teurer als den von anderen Artikeln, die Sie vielleicht schon verschickt haben

Es gibt keinen genauen Preis für den Versand einer Matratze. Sie können jedoch davon ausgehen, dass er mindestens 300 $ beträgt.

Bei der Berechnung der Kosten für den Transport Ihrer Matratze sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Einige der wichtigsten davon sind:

  • Die Abmessungen und das Gewicht Ihrer Matratze. Schwerere Gegenstände sind teurer, weil sie die Anzahl der Gegenstände, die der Lkw transportieren kann, einschränken;
  • Die Entfernung zwischen Abhol- und Ablieferungsort;
  • Wie schnell Sie Ihre Matratze erhalten möchten. Die Transportkosten steigen, je dringender die Sendung ist. Die “langsame Route” ist preiswerter als die “schnelle Route”;
  • Das Fahrzeug, das Sie verwenden möchten. Der Versand einer einzelnen Matratze mit einem Boxspringbett ist in der Regel günstiger als die Anmietung eines Umzugswagens für den Transport Ihrer Matratze. Wenn Sie für einen Umzugswagen bezahlen, zahlen Sie für die Nutzung des gesamten Laderaums und des Fahrzeugs. Wenn Sie eine Matratze und ein Boxspringbett transportieren, zahlen Sie nur für den Platz, den die Matratze einnimmt, und nicht für den gesamten Lkw;

Wenn Sie einen Umzugswagen mieten, um den Rest Ihres Hab und Guts zu transportieren, kann es günstiger sein, ein größeres Fahrzeug zu mieten und die Matratze zusammen mit den anderen Gegenständen darin unterzubringen.

Wenn Sie die Gesamtkosten für den Transport einer Matratze zusammenrechnen, müssen Sie neben dem Grundpreis für den Transport von einem Ort zum anderen noch andere Kosten berücksichtigen. Zu diesen Nebenkosten gehören unter anderem:

  • Der Preis für das Verpackungsmaterial, einschließlich eines Kartons, Klebeband und Material zum Einpacken und Schützen der Matratze.
  • Eine Versicherung, die Schutz bietet, falls Ihre Matratze während des Transports verloren geht oder beschädigt wird. Wenn Ihre Matratze noch in einem ausgezeichneten Zustand und mehr wert ist als die Versandkosten, kann eine Versicherung gegen Verlust oder Beschädigung während des Transports eine gute Option sein. Wenn Sie schon einmal ein Paket geöffnet haben, auf das Sie sich sehr gefreut haben, um dann festzustellen, dass es beschädigt war, wissen Sie, wie ärgerlich das ist, und möchten, dass das nicht mehr passiert;

Der Preis steigt mit der Matratzengröße, der Versandentfernung und dem Expressversand.

Vorteile des Versands

Lassen Sie uns besprechen, welche Vorteile der Versand mit sich bringt.

  • Der Versand der Matratze ist sicherer, als wenn Sie die Matratze auf dem Dach Ihres Autos oder auf der Ladefläche eines LKWs balancieren;
  • Sie müssen sich während des Transports keine Sorgen um die Matratze machen;
  • Sie brauchen viel Platz;
  • Das Fahren mit einer Matratze kann unangenehm sein, die Sicht versperren und zu Unfällen führen;
  • Eine Matratze im Auto vor Ihnen zu sehen, ist ziemlich ärgerlich und beunruhigend;
  • Sie haben mehr Platz für andere Dinge, die Sie benötigen;
  • Sie können Ihre Matratze beschädigen;
  • Fachleute werden damit arbeiten. Die Chance, dass der Matratze nichts passiert, ist also größer;
  • Im Allgemeinen ist der Versand billiger als der Kauf eines neuen Artikels.

Lohnt es sich, die Matratze zu versenden?

Wenn Sie sehr weit von Ihrem jetzigen Wohnort wegziehen, sollten Sie prüfen, wie viel der Versand kostet und wie lange die Lieferung Ihres Boxspringbettes dauert, und wie schwer Ihre Matratze ist.

Die meisten Menschen verschicken ihre Matratzen, weil sie nicht in ein Auto passen.

Zunächst sollten Sie herausfinden, was der Versand in Ihrer speziellen Situation kosten wird.

Nach diesem ersten Schritt müssen Sie auf den Zustand Ihrer Matratze achten. Wenn sie uneben und schlaff ist oder Ihnen Schmerzen bereitet, egal was Sie tun, sollten Sie sie auf jeden Fall loswerden und sich keine Gedanken über das Problem machen. Auch wenn die Kosten für den Versand Ihrer Matratze höher sind als der Wert der Matratze, sollten Sie sie nicht verschicken. In diesem Fall sollten Sie Ihre Zeit und Ihr Geld nicht verschwenden und sich einfach eine neue Matratze kaufen.

Wenn Ihre Matratze Ihnen jedoch elfenhafte Träume schenkt und Ihre Schmerzen heilt, muss sie bei Ihnen bleiben. Und wenn Ihre Matratze neu und teuer ist oder Sie sie lieben, ist sie es natürlich wert, dass Sie sie behalten.

Wenn Sie eine Matratze kaufen möchten, haben Sie sogar noch mehr Möglichkeiten. Wenn Sie eine Matratze kaufen wollen, werden Sie vielleicht von den vielen Varianten überwältigt sein. Eine preisgünstige Matratze kann zwischen $300 und $1.000 kosten. Mittelklassematratzen beginnen bei $500 und gehen bis zu $1.500. Luxusbetten können zwischen $1.200 und bis zu $3.000 kosten.

Alles hängt von den Versandkosten ab, denn welche Option für Ihre Situation die bessere ist, hängt davon ab, wie viel Sie für den Transport ausgeben.

Wir haben einige Fragen für Sie vorbereitet, die Ihnen helfen werden, eine Entscheidung zu treffen:

  • Warum verschicken Sie es? Denken Sie darüber nach, ob der Versand in Ihrer Situation notwendig ist und ob es sich lohnt, dafür zu bezahlen;
  • Wie alt ist Ihre Matratze? Sie sollten Ihre Matratze 5-8 Jahre lang benutzen. Wenn Ihre Matratze älter ist, macht es vielleicht keinen Sinn, ein paar hundert Dollar für den Versand zu investieren;
  • Wie viel hat sie gekostet? Wenn Sie viel Geld für ein Luxusbett ausgegeben haben, ist der Versand viel wertvoller als bei einem billigen Kauf. Sie müssen den Wert des Ersatzes bedenken;
  • Wie ist der Zustand der Matratze? Wenn Ihre Matratze durchhängt und uneben ist, ist es wahrscheinlich Zeit für eine Überarbeitung! In diesem Fall brauchen Sie nicht für den Versand zu bezahlen;
  • Welche Optionen haben Sie für den Versand? Wie viel wird das kosten und wie lange dauert es? Die billigste Option ist vielleicht nicht die beste;
  • Entspricht Ihre derzeitige Matratze tatsächlich Ihren Anforderungen an Komfort und Unterstützung? Diese Eigenschaften sind für eine solche Entscheidung entscheidend. Sie sollten sich entscheiden, ob Sie für den Versand bezahlen oder eine neue Matratze kaufen möchten;
  • Wenn Sie nicht weit weg von Ihrem jetzigen Wohnort umziehen, wie viel kostet es dann, einen Möbelpacker zu beauftragen?
  • Ob der neue Standort mit Möbeln ausgestattet ist oder nicht. Wenn an Ihrem neuen Wohnort bereits Sofas, Stühle, Tische und Kommoden vorhanden sind, nimmt dies Stauraum für eine Matratze weg, der möglicherweise benötigt wird, wenn Sie für den Versand bezahlen müssen.

Alternativen zum Versand einer Matratze

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob Sie eine Matratze verschicken sollen oder nicht, sollten Sie über Ihre Alternativen nachdenken.

  1. Wenn Sie Freunde oder Verwandte haben, die in der Nähe wohnen, fragen Sie sie, ob sie Ihnen helfen können, indem sie Ihre Matratze für ein paar Wochen aufbewahren. Bieten Sie ihnen im Gegenzug an, auch ihre Sachen zu lagern, wenn es soweit ist. Wenn es möglich ist, ist das viel einfacher als der Versand und spart Ihnen auf lange Sicht Geld.
  2. Nehmen Sie sie mit. Die Matratze kann aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts dazu führen, dass Sie sich im Auto unwohl fühlen. Dieser Gegenstand kann Sie von der Straße ablenken, was schwerwiegende Folgen haben kann. Binden Sie Ihre Matratze niemals auf dem Dach oder der Motorhaube Ihres Autos fest. Das ist gefährlich und kann zu einem Verkehrsunfall führen, wenn sie sich auf einer stark befahrenen Straße löst. Wenn Sie Freunde oder Familienangehörige haben, die Ihnen helfen, ist diese Option zwar kostenlos, aber in der Regel schwierig und zeitaufwändig, wenn Sie den Prozess allein koordinieren müssen.
  3. Einen Lastwagen mieten, um ihn selbst zu transportieren. Wenn Sie einen Lkw von einer Firma mieten, zahlen Sie auch für den Fahrer. Wenn Sie den Transport jedoch selbst durchführen, sparen Sie Geld, da Sie nicht für den Fahrer bezahlen müssen. Einen Lkw zu mieten hat zwar seine Nachteile, ist aber auch mit Kosten verbunden. Sie müssen u.a. für die Miete, die Versicherung und das Benzin aufkommen. Die Bequemlichkeit eines eigenen Fahrzeugs kann diese Kosten jedoch aufwiegen.
  4. Der Kauf einer neuen Matratze ist oft eine sinnvolle Alternative zum Versand Ihrer alten Matratze. Wenn Ihre Matratze alt ist und nicht mehr den Anforderungen entspricht, ist es an der Zeit, über den Kauf einer neuen Matratze nachzudenken. Außerdem können Sie Matratzen online kaufen. Diese Matratzen werden fast immer kostenlos geliefert und Sie haben die Möglichkeit, die Matratze zu testen und bei Nichtgefallen zurückzugeben. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, können Sie versuchen, Ihre alte Matratze zu verkaufen oder sie an eine lokale Wohltätigkeitsorganisation zu spenden.

Wenn Ihnen diese Optionen nicht zusagen, werfen Sie einen Blick auf den Versand einer Matratze.

Wie sollten Sie eine Matratze verschicken?

Wenn Sie sich für den Versand Ihrer Matratze entscheiden, wie können Sie das tun? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Wie läuft der Versand ab und wie viel kostet er? Wie lange dauert es, bis ich zu Hause eine neue Matratze in Händen halte, wenn ich mich für den Versand entscheide?

Die Antwort auf die Frage, wie man eine Matratze versendet, ist ganz einfach. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dies zu bewerkstelligen. Manche Menschen haben ihr ganzes Haus voller Gegenstände verschifft, von Möbeln und Geräten bis hin zu Küchenutensilien und Elektronik.

Das Wichtigste, was Sie brauchen, ist Geduld. Da Sie wahrscheinlich sehr große und sperrige Gegenstände transportieren, wird dies einige Zeit in Anspruch nehmen, insbesondere wenn nur eine Person die Arbeit erledigt.

Arten des Versands

Werfen Sie einen Blick darauf, wie Sie Matratzen versenden. Für den Versand von Matratzen gibt es verschiedene Möglichkeiten, von professionellen Diensten bis hin zu einem Umzug in Eigenregie

  1. Die erste Möglichkeit ist, eine Matratze mit Hilfe von Versandunternehmen wie der Post, UPS oder FedEx zu versenden. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Matratze in Plastikfolie oder Decken einwickeln, um sie während des Transports vor Schmutz zu schützen. Sie können im Voraus festlegen, wann die Matratze verschickt werden soll und wie viel der Versand kostet, bevor die Größe des Kartons geschätzt wird.
  2. Verwendung einer Versandkapsel. Hier stellen Sie Ihre Gegenstände in die Transportkapsel, die normalerweise in einer Einfahrt oder auf der Straße vor Ihrem Haus gelagert wird, und das Unternehmen holt die Kapsel an einem vorher vereinbarten Tag ab. Diese Option ist am sinnvollsten, wenn Sie zahlreiche Kartons oder Möbelstücke transportieren.
  3. Versandlager. Diese Option ist oft die teuerste. Sie können Ihre Matratze in ein Versandgeschäft bringen und dort für Sie umziehen lassen oder jemanden beauftragen.
  4. Sie können auch die im vorherigen Teil des Artikels beschriebenen Möglichkeiten nutzen.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie sich entschlossen haben, Ihre alte Matratze zu verschicken, finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, in der Sie alles darüber erfahren, wie Sie die Matratze ohne Schäden verschicken können.

Schritt 1: Demontieren Sie die Matratze

Entfernen Sie zunächst alles von der Matratze, was nicht zur Matratze gehört. Zweitens: Nehmen Sie sie heraus. Um die Matratze von Ihrem Bett zu entfernen, nehmen Sie das Bett auseinander. Demontieren Sie es und entfernen Sie alle Teile, einschließlich des Kopfteils, falls Sie eines haben. Außerdem sollten Sie die Matratze und den Bettrahmen absaugen und das Bettzeug waschen

Sie können Ihr Bettgestell auch zusammen mit den anderen Komponenten verpacken, wenn Sie es transportieren möchten. Sie brauchen eine kleine Tüte und alle Nägel, damit die Struktur sicher hineinpasst. Nehmen Sie alle Schrauben heraus und legen Sie sie zur sicheren Aufbewahrung in einen separaten Behälter. Wenn Sie sie mitnehmen möchten, packen Sie Ihre Bettdecke, Kissen, Laken und alles andere, was Sie auf Ihrem Bett haben, separat ein. Wenn Sie Platz sparen wollen, verwenden Sie Vakuum-Aufbewahrungsbeutel.

Schritt 2: Messen Sie die Größe und das Gewicht

Der Versand einer Matratze umfasst mehrere Schritte und die Art des Versands hängt von der Größe Ihres Produkts ab. Sie müssen also wissen, wie dicht die Matratze ist, wie lang und breit sie ist, wenn sie zusammengefaltet oder flach ausgerollt wird. Außerdem müssen Sie wissen, wie voluminös jede Seite ist

Verwenden Sie ein Maßband, um die Länge, Breite und Höhe zu messen. Stellen Sie sicher, dass Sie mehrmals messen, um menschliche Messfehler zu vermeiden.

Es ist wichtig, dass Sie das Gewicht und die Maße Ihrer Matratze herausfinden, damit Sie einen genauen Preis für den Transport erhalten

Die typischen Abmessungen einer Matratze sind wie folgt:

  • Twin: 38″ x 75″ und 45 – 50 Pfund
  • Twin XL: 38″ x 80″ und 48 – 53 Pfund
  • Full: 53″ x 75″ und 56 – 61 Pfund
  • Queen: 60″ x 80″ und 71 – 76 Pfund
  • King: 76″ x 80″ und 90 – 96 Pfund
  • California King: 72″ x 84″ und 92 – 98 Pfund

Schritt 3: Werfen Sie einen Blick auf die Preise

Der nächste Schritt zur Verbesserung Ihres Versandverfahrens besteht darin, die Kostenvoranschläge für den Versand zu kennen.

Informieren Sie sich im Voraus über die Kosten (was ist im Preis inbegriffen und wie viel Platz ist vorhanden) und bedenken Sie, dass einige Firmen Matratzen gar nicht versenden.

Die Kosten hängen von der Größe, dem Gewicht und der Kategorie Ihres Pakets ab.

Sie können die Kosten für den Versand auf der Website der Unternehmen erfahren. Versuchen Sie, die Websites der Anbieter zu besuchen, auf denen Sie die Waren, die Sie transportieren möchten, deren Größe, den Abhol- und Ablieferungsort und andere Informationen angeben können. Es gibt viele Unternehmen, die Sie für einen Kostenvoranschlag kontaktieren können:

  • FedEx
  • United Parcel Service (UPS)
  • UShip
  • GoShip
  • TSI Versand
  • Profi-Fracht

Sie können auch einen Preisnachlass beantragen oder nach einem Freiwilligen suchen, um den Preis zu senken. Bevor Sie eine Entscheidung treffen, sollten Sie einen Kostenvoranschlag einholen, damit Sie sicher sein können, dass er in Ihr Budget passt und ob der Versand in Ihrer Situation sinnvoll ist oder nicht.

Verwenden Sie diese Checkliste, um sicherzustellen, dass Sie alle relevanten Informationen zur Hand haben:

  • Die Abholadresse
  • Die Zieladresse
  • Die Länge, Breite und Höhe der Matratze (aufrunden, da der Karton diese Maße vergrößert)
  • Das Gewicht der Matratze
  • Das Datum für die Abholung oder Abgabe der Matratze
  • Das Datum, an dem Sie die Matratze geliefert haben möchten
  • Art des Möbelstücks, das Sie versenden möchten

Schritt 4: Besorgen Sie eine Matratzentasche

Sie brauchen einen Matratzenkarton. Diese sind relativ billig, aber in den Geschäften oft schwer zu finden. Außerdem sollten Sie den Boden Ihres Lastwagens mit einigen Decken oder Handtüchern auspolstern, damit die Matratze während des Transports Stöße abfedert und das Innere Ihres Fahrzeugs nicht zerkratzt.

Um die Matratze vorzubereiten, benötigen Sie eine Plastiktüte, die sie abdeckt und groß genug ist, um das Bettzeug und alle zusätzlichen Teile vollständig zu umschließen. Diese Art von Beutel kann Verunreinigungen verhindern.

Eine andere Variante sind Matratzenhüllen, die sich wie ein Matratzenbezug überziehen lassen, aber viel mehr Schutz bieten und Ihre gesamte Matratze schützen. Sie bestehen aus wasserdichtem Vinyl oder Baumwolle und schützen vor Schimmel, Keimen, Allergien und Schädlingen wie Bettwanzen.

Wenn Sie keine spezielle Tasche haben, schauen Sie sich in Ihrer Wohnung nach etwas um. Jede Tasche, die Ihre Matratze schützen kann, ist geeignet.

Sie sollte sich mit einem Reißverschluss verschließen oder zusammenbinden lassen.

Schritt 5: Einpacken

Zuerst! Sie sollten sich auf das Packen vorbereiten. Wenn Sie einen alten Karton haben, der perfekt in Ihr neues Paket passt, ist er wahrscheinlich eine geeignete Option. Andernfalls verwenden Sie mehrere dicke Decken und wickeln diese fest um Ihre Matratze, bevor Sie sie in einen anderen Karton oder einen anderen Behälter legen. Für den Fall, dass Sie einen speziellen Bettel haben, ist dies jedoch die beste Variante. Alles in allem können Sie dies auf verschiedene Arten tun: wickeln Sie die Matratze in Luftpolsterfolie ein, schrumpfen Sie sie ein oder legen Sie sie in einen riesigen Packschaumbehälter. Wenn Sie keine geeigneten Geräte im Haus haben, müssen Sie sie trotzdem in einen Versandkarton legen.

Der zweite Schritt besteht darin, die Matratze auf die von Ihnen gewählte Weise zu verpacken.

Wenn Ihre Variante eine spezielle Tasche oder eine alte Schachtel ist, legen Sie sie einfach hinein.

Falls Sie sich für Decken oder ein spezielles Band (Luftpolsterfolie oder Plastikfolie) entschieden haben, müssen Sie Ihre Matratze in ein oder zwei Schichten einwickeln. So verhindern Sie Kratzer und sorgen dafür, dass der Karton von außen gut aussieht. Wenn Sie allerdings eine teurere Matratze haben, die schon einige Zeit gelagert wurde, ist es vielleicht ratsam, sie so zu lassen, wie sie ist.

Wenn möglich, rollen Sie die Matratze auf, so dass sie sich nicht verschiebt, wenn Sie um die Ecke gehen, und kein Teil von einem anderen gequetscht wird. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass es während des Transports regnet oder schneit.

Der Kauf muss sorgfältig verpackt werden. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Matratze fest genug eingewickelt ist, so dass nichts durchstoßen oder durch irgendetwas anderes in Ihrem Auto/LKW auf dem Weg dorthin beschädigt werden kann. Sie sollten auch darauf achten, dass die Matratze in den Karton passt und nicht übersteht. Sie brauchen sich keine Sorgen darüber zu machen, wie die Matratze in Ihr Auto passt, denn die Speditionen haben ihre eigenen Lastwagen und spezielle Ausrüstung, die sie für solche Zwecke einsetzen. Achten Sie darauf, dass der Boden gut genug mit Klebeband gesichert ist, damit er während des Transports nicht aufreißt und unschöne Flecken hinterlässt.

Ich rate Ihnen, Spanngurte oder ein starkes Seil zu verwenden, um die Konstruktion stabiler zu machen und Ihre Tasche geschlossen zu halten.

Bitten Sie einen Kurier, Ihnen dabei zu helfen, dass die Matratze nicht beschädigt wird.

Schritt 6: Vereinbaren Sie die Abholung

Um Ihre Matratzen liefern zu lassen, müssen Sie das Unternehmen oder die Personen, die Sie für die ersten Absprachen ausgewählt haben, anrufen oder per E-Mail kontaktieren und ihnen Einzelheiten zum Ablauf mitteilen. Dann wird man sich darum kümmern, wie genau alles ablaufen soll. Einige Kuriere holen die Matratzen bei Ihnen ab, während andere Dienstleister es vorziehen, dass Sie die Fracht zu einem bestimmten Abholpunkt bringen.

Es gibt einige Punkte, die Sie vereinbaren müssen:

  • Die Abholadresse
  • Die Zieladresse
  • Das Datum für die Abholung oder Übergabe
  • Das Datum, an dem Sie die Matratze geliefert haben möchten
  • Die Art des Versands
  • Ob das Unternehmen Matratzen Ihres Typs versendet
  • Ob eine Versicherung im Preis inbegriffen ist

Einige dieser Angaben sind die gleichen, über die Sie sich informiert haben.

FAQ

Welche Art des Versands ist die beste?

Das hängt von Ihrem Budget, der Dauer des Versands, der Entfernung und der Matratze selbst ab.

Welche Art der Verpackung sollte ich wählen?

Auch dies ist eine sehr persönliche Frage. Sie sollten sich an den Materialien orientieren, die Sie haben, an Ihrem Budget, an der Matratze und an der von Ihnen gewählten Versandart.

Fazit

Der Versand einer Matratze scheint eine komplizierte Aufgabe zu sein, die viel Aufwand erfordert. Wenn Sie sich jedoch mit den erforderlichen Informationen auseinandersetzen und diesen Prozess richtig vorbereiten, werden Sie Ihre Matratze ohne Schäden versenden. Alles ist machbar.

Support the Ukrainian army to sleep calmly!

X